Zur Person

Christiane Ant

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie am 13.05.2013 durch die Bezirksregierung Köln.

Eintragung in das Arztregister – Psychotherapie – der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Mitglied der Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

 

Berufspraxis

2009 – 2018 Psychotherapeutin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis in Düren

2009 – 2013  ambulante Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen bei Akip Köln

2008 – 2009  Klinisches Praktikum in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Aachen

2006 – 2008  Vertretungslehrkraft an der Grundschule Breberen sowie der Integrativen Grundschule Birgelen

1995 – 2006  Allgemeiner Sozialer Dienst beim Kreisjugendamt Heilbronn sowie im Jugendamt der Stadt Alsdorf

 

Zusatzqualifikationen und -tätigkeiten

09/2014-01/2015 Weiterbildung in Tiergestützter Therapie bei ‚Mit Hund – Tiergestützte Therapie‘, Würselen

09/2007- 04/2013  Ausbildung zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) bei AKIP Köln; Approbation: 13.05.13

03/2006 – 11/2006  Erlernen der Deutschen Gebärdensprache (Kurse I und II) im Zentrum für Hörgeschädigte, Aachen

01/2002 – 01/2004  Mitarbeit in dem Projekt ‚Klasse 2000’ – Suchtprävention und Gesundheitsförderung an Grundschulen

09/2001 – 02/2005  Ehrenamtliche Tätigkeit als Beraterin am Kinder- und Jugendtelefon beim Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Aachen e.V.

04/2000 – 08/2001  Ehrenamtliche Tätigkeit beim Frauenhaus des Kreises Aachen